Evangelium und Kirche

Jörg Brehmer

Vielfalt

Unsere Kirche soll mitten im Leben stehen, sie soll junge Menschen stärken und Brücken bauen. Wir alle sind verschieden und in verschiedenen Lebenswelten daheim. In diesem Sinne soll unsere Kirche Volkskirche als Heimat sei, dabei aber die Zukunft nicht vernachlässigen. Wir sind heute moderner und digitaler vernetzt. Wir brauchen aber gleichzeitig das menschlich direkte Miteinander und Gemeinschaft vor Ort. Hier muss sich unsere Kirche auf den Weg machen.

Bildung

Durch Bildung sind wir befähigt, der „Stadt Bestes“ zu suchen (Jeremia 29,7). Für mich ist es eine erfüllende und schöne Aufgabe, das Evangelium verstehen zu lernen und für unser heutiges und künftiges Leben immer wieder neu auszulegen. Bildungsarbeit ist deshalb auch Arbeiten an unseren Werten. Dabei hat die Kirche ihren festen Sitz im Leben und in der Zivilgesellschaft. Niemand darf ausgegrenzt werden. Wichtig ist mir, dass Demokratie auch in der Kirche gelebt wird und wir respektvoll miteinander umgehen.

Hier finden Sie Informationen zur Kirchenwahl über mich zum Herunterladen.

DOWNLOAD